Firmengebäude von Langfingern heimgesucht

Aglasterhausen.
(ots)
Auch ein Firmengebäude in Aglasterhausen blieb in der Nacht zum
Montag nicht vor Einbrechern verschont. Kurz nach Mitternacht fiel
einer Streife des Mosbacher Polizeireviers auf, dass in der Werkstatt
des Betriebs „Im oberen Tal“ Licht brannte, weshalb die Ordnungshüter
nach dem Rechten schauten. Schnell hatten die Beamten ein
aufgebrochenes Fenster entdeckt und durchsuchten daraufhin das
Gebäude. Die Langfinger hatten zwischenzeitlich bereits das Weite
gesucht. Ob etwas gestohlen wurde, ist bislang noch nicht bekannt.
Personen, die etwas Verdächtiges beobachtet haben, sollten sich bei
der Polizei unter Telefon 06261 809-0 melden.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Walldürn: Jugendfahrrad entwendet

(Foto: privat) (ots) Das Fahrrad eines 15-jährigen Mädchens wurde im Zeitraum zwischen Montagmorgen, 8 Uhr, und 13 Uhr, vom Fahrradstellplatz am Bahnhof Walldürn gestohlen. Das [...]

Jugendliche aus Israel zu Gast

(Foto: privat) Mosbach. (pm) Nachdem 2016 erstmalig eine israelische Delegation dem Mosbacher Rathaus einen Besuch abstattete und im folgenden Jahr der Gegenbesuch in Israel stattfand, [...]