Unfallflüchtiger hinterlässt hohen Schaden

Eberbach. (ots) Ein auf dem Parkplatz in der Güterbahnhofstraße abgestellter schwarzer VW Lupo wurde zwischen Freitagmorgen und Sonntagnachmittag durch einen bislang unbekannten Autofahrer beschädigt. Als die aus Mudau stammende Frau mit ihrem VW wegfahren wollte, stellte sie die Beschädigungen in Höhe von 3.000 Euro fest und erstattete Anzeige bei der Polizei wegen Unfallflucht. Das Verursacherfahrzeug müsste eine weiße Lackierung haben; ohne eine Nachricht zu hinterlassen, machte sich der Unbekannte „aus dem Staub“. Hinweise zum Flüchtigen nimmt die Polizei Eberbach, Tel.: 06271/92100, entgegen.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Fleisch in Supermärkten nicht verramschen

(Foto: pm) NGG will faire Preise – Im Landkreis 250 Jobs in der Fleischwirtschaft Neckar-Odenwald-Kreis. (pm) 2,19 Euro für 600 Gramm Nackensteak? Mit Blick auf [...]

SC Weisbach mit neuem Trainerduo

Unser Bild zeigt die beiden neuen Trainer Michael Leiner und David Galm (Foto: Emanuele Zerbo) Gut gemischter Kader soll auch in der kommenden Spielzeit die [...]

In der Katzenbuckel-Therme wird es sportlich

(Grafik: pm) Katzenbuckel-Therme veranstaltet in Kooperation mit der AOK, demSV Neptun Waldbrunn und der Palestra Fitness & Freizeit GmbH aus Eberbach einen Sporttag für alle [...]