Nach Parkrempler auf und davon

Seckach. (ots) Ein 20-jähriger Audi A4-Fahrer parkte sein Fahrzeug am Montag,
gegen 16.00 Uhr, auf dem Parkplatz vor der Seckacher Volksbank. Als
er gegen 16.15 Uhr zu seinem Pkw zurückkehrte, stellte der junge Mann
erhebliche Beschädigungen an der rechten Fahrzeugfront, der
Hintertüre sowie an Teilen des hinteren Kotflügels der Fahrerseite
fest. Vermutlich wurde der Audi beim Rückwärtsausparken von enem
anderen Pkw gestreift. Es entstand ein Sachschaden von rund 2.000
Euro. Zeugen, die den Unfallhergang beobachtet haben, sollten sich an
die Polizei in Buchen, Telefon 06281 9040, wenden.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Walldürn: Jugendfahrrad entwendet

(Foto: privat) (ots) Das Fahrrad eines 15-jährigen Mädchens wurde im Zeitraum zwischen Montagmorgen, 8 Uhr, und 13 Uhr, vom Fahrradstellplatz am Bahnhof Walldürn gestohlen. Das [...]

Jugendliche aus Israel zu Gast

(Foto: privat) Mosbach. (pm) Nachdem 2016 erstmalig eine israelische Delegation dem Mosbacher Rathaus einen Besuch abstattete und im folgenden Jahr der Gegenbesuch in Israel stattfand, [...]