Mudau ehrt acht Blutspender

Mudau. (lm) Gleich acht Blutspender, die seit Jahren durch die freiwilligen und ehrenamtlichen Spenden Leben retten, würdigte Ortsvorsteher Siegfried Buchelt im Rahmen der letzten Ortschaftsratssitzung im Jahr. Für ihn war die Menge dieses lebensrettenden und künstlich nicht herstellbaren Saftes, die bei diesen 125 Spenden zusammen gekommen waren, fast nicht mehr vorstellbar. Die Ehrennadel in Gold erhielten für zehnmaliges Spenden Helmut Göschel, Daniel Herkert, Jennifer Noe, Steffen Radauscher und Katherine Reichert. Die Ehrennadel mit eingravierter Spendenzahl 25 wurde an Hannelore Breunig, Gabriele Link und Karin Stuhl verliehen. Die Gemeindeverwaltung schloss sich dem Dank des Blutspenderdienstes Hessen/Baden mit einem Weinpräsent an.

 

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Fleisch in Supermärkten nicht verramschen

(Foto: pm) NGG will faire Preise – Im Landkreis 250 Jobs in der Fleischwirtschaft Neckar-Odenwald-Kreis. (pm) 2,19 Euro für 600 Gramm Nackensteak? Mit Blick auf [...]

SC Weisbach mit neuem Trainerduo

Unser Bild zeigt die beiden neuen Trainer Michael Leiner und David Galm (Foto: Emanuele Zerbo) Gut gemischter Kader soll auch in der kommenden Spielzeit die [...]

In der Katzenbuckel-Therme wird es sportlich

(Grafik: pm) Katzenbuckel-Therme veranstaltet in Kooperation mit der AOK, demSV Neptun Waldbrunn und der Palestra Fitness & Freizeit GmbH aus Eberbach einen Sporttag für alle [...]