12-jähriges Kind schwer verletzt

Grünsfeld: (ots)
Be einem Verkehrsunfall in Grünsfeld am Mittwoch, gegen 07.45 Uhr,
erlitt ein 12-Jähriger schwere Verletzungen. Die Unfallverusacherin
entfernte sich ohne anzuhahlten unerlaubt von der Unfallstelle. Nach
dem bisherigen Stand der Ermittlungen hatte die später am Unfall
beteiligte Frau mit ihrem Pkw, vermutlich ein hellblauer Seat mit
Heckklappe, die Hauptstraße von Grünsfeldhausen kommend befahren. Auf
Höhe des Gebäudes Nr. 17, einer Bäckerei, fuhr die Autofahrerin über
den abgesenkten Bordstein auf den Gehweg und erfasste dabei den
Schüler. Dieser hatte dort mit noch mindestens vier weiteren
Schulkameraden gewartet, um den Verkehr zunächst durchzulassen und
dann die Fahrbahn in Richtung zur Grund- und Werkrealschule zu
überschreiten. Nach dem Zusammenprall entfernte sich die am Unfall
beteiligte Autofahrerin, ohne ihren Feststellungspflichten
nachgekommen zu sein. Der Junge setzte unter Schmerzen seinen Weg zur
Schule fort, wurde jedoch wenig später in ein Krankenhaus gebracht,
wo eine stationäre Aufnahme erfolgte. Bei der Unfallflüchtigen soll
es sich um eine weibliche Person im Alter von etwa 35 Jahren mit
schulterlangen, glatten, blonden Haaren handeln. Zeugen des Vorfalls
oder Personen, die sachdienliche Hinweise zu der gesuchten Frau geben
können werden gebeten, sich unter der Tel.Nr. 09341 6004-0 mit der
Verkehrspolizei Tauberbischofsheim in Verbindung zu setzen.

Quecksilber-Alarm auf Sondermülldeponie » NOKZEIT
Umwelt

Quecksilber-Alarm auf Sondermülldeponie

Auf dem Werksgelände der HIM GmbH am Standort der Sonderabfalldeponie Billigheim wurde im Zuge der Umgebungsüberwachung per Biomonitoring ein erhöhter Quecksilbergehalt festgestellt. Betroffen sind hauptsächlich Messpunkte auf dem Gelände der Deponie, aber auch zwei Messpunkte im nahen Umfeld. […]

Naturschutzfonds finanziert Feuchtbiotop » NOKZEIT
Top

Naturschutzfonds finanziert Feuchtbiotop

Im Auftrag des Regierungspräsidiums Karlsruhe wurde in Rosenberg-Hirschlanden seit Mitte Oktober 2022 auf neu erworbenen landeseigenen Flächen ein Quellzufluss der Rinna aus seiner naturfernen Verbauung befreit.

In der neu gestalteten flachen Rinne kann sich nun wieder ein kleiner naturnaher Bachlauf mit seinen typischen Pflanzen und Tieren entwickeln. Gleichzeitig wurde eine neue Struktur in der Landschaft geschaffen, die einem vielfältigen Landschaftsbild zu Gute kommt. […]

Von Interesse

FFW-Limbach-Lehrgang Gruppenführer.
Gesellschaft

Grundlagen für Feuerwehr-Karriere

Vielfältige Aus- und Fortbildungen wurden auch in diesem Jahr von Kameraden aus den sieben Abteilungen der FFW Limbach absolviert.

Bürgermeister Thorsten Weber und Kommandant Karl Wendel ließen es sich nicht nehmen, allen Feuerwehrkameraden im Limbacher Feuerwehrhaus persönlich für ihre Bereitschaft herzlich zu danken und für zum jeweiligen Bestehen herzlich zu gratulieren. […]