Steinewerfer auf Brücke?

Walldürn. (ots) Möglicherweise Steine warfen bislang unbekannte Personen in der
Nacht auf Mittwoch von einer Brücke bei Höpfingen auf ein darunter
fahrendes Fahrzeug und beschädigten es. Als eine 27-Jährige gegen 21
Uhr mit ihrem Hyundai die Bundesstraße 27 befuhr und die
Fußgängerbrücke „Auf der Heide“ passierte, vernahm sie einen Schlag
gegen die Windschutzscheibe des PKWs und hielt an. Sie erkannte zwei
Personen auf der Brücke und verständigte daraufhin die Polizei. Beim
Eintreffen konnten die Beamten niemanden mehr auf der Brücke
antreffen. An der Windschutzscheibe des Fahrzeugs entdeckten die
Beamten eine Beschädigung. Personen, die sachdienliche Hinweise geben
können, sollten sich mit der Polizei unter Telefon 06281 904-0 in
Verbindung setzen.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Walldürn: Jugendfahrrad entwendet

(Foto: privat) (ots) Das Fahrrad eines 15-jährigen Mädchens wurde im Zeitraum zwischen Montagmorgen, 8 Uhr, und 13 Uhr, vom Fahrradstellplatz am Bahnhof Walldürn gestohlen. Das [...]

Jugendliche aus Israel zu Gast

(Foto: privat) Mosbach. (pm) Nachdem 2016 erstmalig eine israelische Delegation dem Mosbacher Rathaus einen Besuch abstattete und im folgenden Jahr der Gegenbesuch in Israel stattfand, [...]

3 Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.