Fensterscheiben nach Böllerwurf kaputt

Wertheim. (ots) Freitagnacht, gegen 22.30 Uhr, zündeten Unbekannte in der
Friedleinsgasse Silvesterböller in der Nähe eines Modegeschäftes.
Durch die Druckwelle in der engen Häuserschlucht zerbarsten zwei
Fensterscheiben einer Wohnung im 1. Stock eines angrenzenden
Gebäudes. Da es stark nach Schwefel roch und die Ursache zunächst
nicht klar war, hatten Anwohner zusätzlich die Feuerwehr alarmiert.
Schnell war allerdings die Ursache klar. Beamte des Polizeireviers
Wertheim fanden noch Böllerreste und einen Brandfleck auf dem
Gehwegpflaster. Hinweise auf die Böllerzünder bitte an das
Polizeirevier Wertheim, Tel. Nr. 09342/91890

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Fleisch in Supermärkten nicht verramschen

(Foto: pm) NGG will faire Preise – Im Landkreis 250 Jobs in der Fleischwirtschaft Neckar-Odenwald-Kreis. (pm) 2,19 Euro für 600 Gramm Nackensteak? Mit Blick auf [...]

SC Weisbach mit neuem Trainerduo

Unser Bild zeigt die beiden neuen Trainer Michael Leiner und David Galm (Foto: Emanuele Zerbo) Gut gemischter Kader soll auch in der kommenden Spielzeit die [...]

In der Katzenbuckel-Therme wird es sportlich

(Grafik: pm) Katzenbuckel-Therme veranstaltet in Kooperation mit der AOK, demSV Neptun Waldbrunn und der Palestra Fitness & Freizeit GmbH aus Eberbach einen Sporttag für alle [...]