Beim Rückwärtsfahren Schaden verursacht

Boxberg. (ots) Rund 500 Euro beträgt der Schaden, den ein bislang Unbekannter am Samstag, in der Zeit von 18.20 Uhr bis 19.00 Uhr, an einem in der Boxberger Straße „Seebuckel“ abgestellten Ford-Galaxy anrichtete. Ein anderer Fahrzeugführer war vermutlich beim Rückwärtsfahren gegen den geparkten Ford gestoßen, hatte diesen am Fahrzeugheck beschädigt und sich danach unerlaubt von der Unfallstelle entfernt. Das verursachende Fahrzeug könnte mit einer hellen Lackierung versehen sein. In diesem Zusammenhang wurde ein Ford-Focus beobachtet, dessen Fahrer ebenfalls auf dem Parkplatz unterwegs war. Ob diese Wahrnehmung jedoch in einem Zusammenhang mit der benannten Unfallflucht steht ist nicht gesichert. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Tauberbischofsheim unter der Tel.Nr. 09341 81-0 entgegen.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Fleisch in Supermärkten nicht verramschen

(Foto: pm) NGG will faire Preise – Im Landkreis 250 Jobs in der Fleischwirtschaft Neckar-Odenwald-Kreis. (pm) 2,19 Euro für 600 Gramm Nackensteak? Mit Blick auf [...]

SC Weisbach mit neuem Trainerduo

Unser Bild zeigt die beiden neuen Trainer Michael Leiner und David Galm (Foto: Emanuele Zerbo) Gut gemischter Kader soll auch in der kommenden Spielzeit die [...]

In der Katzenbuckel-Therme wird es sportlich

(Grafik: pm) Katzenbuckel-Therme veranstaltet in Kooperation mit der AOK, demSV Neptun Waldbrunn und der Palestra Fitness & Freizeit GmbH aus Eberbach einen Sporttag für alle [...]