Rücksichtsloser Brummifahrer fuhr davon

Boxberg. (ots)
Nach einem Verkehrsunfall am Montag bei Boxberg ist ein Lkw-Fahrer
einfach davongefahren. Der Sattelzug-Führer wollte kurz vor 10 Uhr
von der Kreisstraße aus in die Bundesstraße 292 einbiegen, übersah
dabei aber offensichtlich einen bevorrechtigten Autofahrer. Der
52-Jährige versuchte einen Zusammenstoß mit dem Lastzug des
Unbekannten zu vermeiden, lenkte hierzu seinen VW Golf nach rechts,
geriet dabei mit dem Fahrzeug auf den unbefestigten Seitenstreifen
und prallte anschließend gegen die Leitplanken. Unterdessen setzte
der Brummifahrer seine Fahrt fort. Bei dem Ausweichmanöver ist ein
Sachschaden in Höhe von 5.500 Euro entstanden. Zeugenhinweise zu dem
Vorfall bzw. zur Identität des flüchtigen Lkw-Fahrers nimmt die
Polizei in Tauberbischofsheim, Telefon 09341 810, entgegen.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Walldürn: Jugendfahrrad entwendet

(Foto: privat) (ots) Das Fahrrad eines 15-jährigen Mädchens wurde im Zeitraum zwischen Montagmorgen, 8 Uhr, und 13 Uhr, vom Fahrradstellplatz am Bahnhof Walldürn gestohlen. Das [...]

Jugendliche aus Israel zu Gast

(Foto: privat) Mosbach. (pm) Nachdem 2016 erstmalig eine israelische Delegation dem Mosbacher Rathaus einen Besuch abstattete und im folgenden Jahr der Gegenbesuch in Israel stattfand, [...]