Unfall mit hohem Sachschaden

Wertheim. (ots) Auf rund 18.000 Euro beläuft sich der Schaden, welcher am
Mittwochabend bei einem Verkehrsunfall in Wertheim entstand. Eine
71-Jährige war mit ihrem Pkw von der Odenwaldbrücke in Richtung
Bestenheid unterwegs und wollte nach links in die rechte Tauberstraße
einbiegen. Hierbei übersah die Autofahrerin vermutlich das
entgegenkommende Auto einer 33-Jährigen. Es kam unweigerlich zum
Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Durch den Unfall wurde der Pkw der
71-Jährigen auf einen in der rechten Tauberstraße wartenden VW Touran
geschoben. Alle drei Fahrzeuge mussten mit einem Abschleppwagen von
der Unfallstelle entfernt werden. Die 71-Jährige wurde
vorsichtshalber mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Walldürn: Jugendfahrrad entwendet

(Foto: privat) (ots) Das Fahrrad eines 15-jährigen Mädchens wurde im Zeitraum zwischen Montagmorgen, 8 Uhr, und 13 Uhr, vom Fahrradstellplatz am Bahnhof Walldürn gestohlen. Das [...]

Jugendliche aus Israel zu Gast

(Foto: privat) Mosbach. (pm) Nachdem 2016 erstmalig eine israelische Delegation dem Mosbacher Rathaus einen Besuch abstattete und im folgenden Jahr der Gegenbesuch in Israel stattfand, [...]