DRK-Fahrzeug kollidiert mit Tanklaster

Mosbach. (ots) Ein Sachschaden von 5.000 Euro entstand am Donnerstag, gegen 14.15
Uhr, bei einem Verkehrsunfall im Bereich des Mosbacher Kreuzes. Ein
bislang Unbekannter hatte die Auffahrt eines Großdiscounters in
Richtung Mosbach befahren und bremste dabei ohne ersichtlichen Grund
bis zum Stillstand sein Fahrzeug ab. In der Folge kam es dadurch zu
einem Zusammenstoß zwischen einem DRK-Fahrzeug und einem Lkw mit
Tankaufbau. Verletzt wurde niemand. Derjenige, welcher durch sein
Bremsmanöver den Unfall offenbar auslöste, entfernte sich in Richtung
des Mosbacher Kreuzes. Die weiteren Ermittlungen dauern derzeit noch
an. Zeugen werden gebeten, sich mit der Mosbacher Polizei unter der
Tel.Nr.: 06261 809-0 in Verbindung zu setzen.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Walldürn: Jugendfahrrad entwendet

(Foto: privat) (ots) Das Fahrrad eines 15-jährigen Mädchens wurde im Zeitraum zwischen Montagmorgen, 8 Uhr, und 13 Uhr, vom Fahrradstellplatz am Bahnhof Walldürn gestohlen. Das [...]

Jugendliche aus Israel zu Gast

(Foto: privat) Mosbach. (pm) Nachdem 2016 erstmalig eine israelische Delegation dem Mosbacher Rathaus einen Besuch abstattete und im folgenden Jahr der Gegenbesuch in Israel stattfand, [...]