Feuerwehren beseitigen Ölspur

Hetzbach/Sensbachtal. (ots) Am Sonntagmittag kam es gegen 11.30 Uhr im Odenwaldkreis auf dem Streckenabschnitt L3108, zwischen dem Ortsausgang Beerfelden-Hetzbach und der Eimündung Sensbachtal und von dort auf der K39 bis nach Hebstahl, zu einer erheblichen Ölverunreinigung auf der Fahrbahn. Die Feuerwehren Beerfelden und Sensbachtal mussten ebenso wie die Straßenmeisterei Beerfelden für umfangreiche Reinigungs- und Sicherungsarbeiten eingesetzt werden. Der Verursacher konnte bisher nicht ermittelt werden. Die Polizei in Erbach erbittet Zeugenhinweise unter 06062-9530.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Walldürn: Jugendfahrrad entwendet

(Foto: privat) (ots) Das Fahrrad eines 15-jährigen Mädchens wurde im Zeitraum zwischen Montagmorgen, 8 Uhr, und 13 Uhr, vom Fahrradstellplatz am Bahnhof Walldürn gestohlen. Das [...]

Jugendliche aus Israel zu Gast

(Foto: privat) Mosbach. (pm) Nachdem 2016 erstmalig eine israelische Delegation dem Mosbacher Rathaus einen Besuch abstattete und im folgenden Jahr der Gegenbesuch in Israel stattfand, [...]