Nur knapp einem Betrug entgangen

Adelsheim.
(ots) Knapp einem
Betrug ist ein 43jähriger Adelsheimer entgangen. Am Dienstag, dem
23.12.2014, wurde ihm telefonisch mitgeteilt, dass er in einem
Gewinnspiel Bargeld gewonnen habe. Er wurde aufgefordert bis zur
Übergabe des Gewinns sogenannte Paysafe-Karten zu besorgen und sich
anschließend unter einer bestimmten Telefonnummer zu melden. Nachdem
er die geforderten Karten in einem Wert von mehreren hundert Euro
besorgt hatte, rief er am Mittwoch, dem 24.12.2014, unter der
Telefonnummer zurück und teilte dort mit, dass er dem Ansinnen
nachgekommen sei. Als er jedoch aufgefordert wurde die PIN-Nummern
mitzuteilen, kam es ihm seltsam vor. Nachdem er diese Auskunft
verweigerte, wurde das Telefonat von der anderen Seite beendet.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Buchen: Sandspielkiste „alla hopp!“-Anlage

 Große Freude lösten die Mitglieder der CDU-Frakti Gemeinderat mit der Übergabe einer Box mit Sandspielzeug für die „alla hopp!“-Anlage aus. (Foto: privat) (hg) Pünktlich zum [...]

Erste Grünkernkönigin besucht Landratsamt

Landrat Dr. Achim Brötel konnte mit TGO-Geschäftsführerin Tina Last die neue Grünkernkönigin Annika Müller im Landratsamt begrüßen. (Foto: pm) Annika Müller aus Boxberg-Schweigern ist die [...]