Zweitausendfünfzehn

NZ Feuerwerk

(Foto: Hofherr)

von Kurt Schnörr

Ein neues Jahr ist angebrochen
Man orientiert sich wieder neu
Man wirft sie weg, die alten Knochen
Man trennt den Weizen von der Spreu.

Neue Gedanken mit neuen Zielen
Kommen so manchem in den Sinn
Doch man fragt sich bei wie vielen
Ist das wirklich ein Beginn?

Kraft, Gesundheit und Elan
Fordert jetzt das neue Jahr
Umsetzen muss man seinen Plan
Dann werden auch die Wünsche wahr!

Auch den Schwächeren im Leben
Wünschen wir Glück und Erfolg
Ist Ihnen Hoffnung noch gegeben
Dann wird Zufriedenheit zu Gold.

Wir warten ab, was bringt die Zeit
Wir werden das Leben meistern
Versuchen bei jeder Gelegenheit
Uns alle zu begeistern!

Mit Feuerwerken, Böllern, Sekt, guten Vorsätzen und vielen guten Wünschen wurde auch im Odenwald Silvester gefeiert und vor wenigen Minuten das Jahr 2015 begrüßt. NOKZEIT wünscht allen Leser_innen einen guten Start ins neue Jahr.

An dieser Stelle danken wir für die Zusammenarbeit mit Gemeindeverwaltungen, Vereinen, Institutionen, Parteien, Politikern etc. sowie Einzelpersonen, die uns im vergangenen Jahr mit Artikeln, Bildern und sonstigen Beiträgen unterstützten.

Ohne diese Unterstützung wäre es nicht möglich, stets aktuell zu berichten.Darüber hinaus danken wir für den  Dialog und die konstruktive Kritik unserer Leser_innen. Nur dadurch ist es uns möglich, das Magazin weiter zu verbessern.

Naturschutzfonds finanziert Feuchtbiotop » NOKZEIT
Top

Naturschutzfonds finanziert Feuchtbiotop

Im Auftrag des Regierungspräsidiums Karlsruhe wurde in Rosenberg-Hirschlanden seit Mitte Oktober 2022 auf neu erworbenen landeseigenen Flächen ein Quellzufluss der Rinna aus seiner naturfernen Verbauung befreit.

In der neu gestalteten flachen Rinne kann sich nun wieder ein kleiner naturnaher Bachlauf mit seinen typischen Pflanzen und Tieren entwickeln. Gleichzeitig wurde eine neue Struktur in der Landschaft geschaffen, die einem vielfältigen Landschaftsbild zu Gute kommt. […]

„Bewusst Wild“ unterwegs sein » NOKZEIT
Umwelt

„Bewusst Wild“ unterwegs sein

Mit dem Herbstbeginn bereiten sich die Wildtiere auf den Winter vor. Vor allem dann ist Ruhe im Lebensraum der Wildtiere besonders wichtig. Der Naturpark Neckartal-Odenwald unterstützt die Initiative bewusstWild als Partnerregion und informiert über den bewussten Umgang mit Wildtieren und ihrem Lebensraum. […]

Von Interesse

FFW-Limbach-Lehrgang Gruppenführer.
Gesellschaft

Grundlagen für Feuerwehr-Karriere

Vielfältige Aus- und Fortbildungen wurden auch in diesem Jahr von Kameraden aus den sieben Abteilungen der FFW Limbach absolviert.

Bürgermeister Thorsten Weber und Kommandant Karl Wendel ließen es sich nicht nehmen, allen Feuerwehrkameraden im Limbacher Feuerwehrhaus persönlich für ihre Bereitschaft herzlich zu danken und für zum jeweiligen Bestehen herzlich zu gratulieren. […]