Einbrecher flüchtet ohne Beute

Bei der Tatausführung gestört

Lauda-Königshofen. (ots) Am späten
Samstagnachmittag, 17.01.2015, im Zeitraum zwischen 15.30 Uhr und
17.50 Uhr, sind unbekannte Täter in ein Wohnhaus im Bussardweg in
Königshofen eingebrochen. Durch Aufhebeln mehrerer Türen im Innern
des Gebäudes, nachdem sie über ein aufgewuchtetes Kellerfenster
hineingelangt waren, richteten sie größeren Sachschaden an.
Vermutlich wurden sie bei der Tatausführung gestört, und verließen
das Haus ohne Diebesgut.

62 Abiturient:innen am GTO

(Foto: pm) Osterburken.  (cg) Am Ganztags-Gymnasium Osterburken (GTO) erreichten 62 Schülerinnen und Schüler ihr langjähriges Ziel. Die Prüfungsvorsitzende, Oberstudiendirektorin Verena Mechelk vom Helmholtz-Gymnasium Heidelberg, zog [...]

Zum Weiterlesen:

Von Interesse