7.500 Euro Schaden nach Verkehrsunfall

Artikel teilen:

Mosbach. (ots) Vermutlich aus
Unachtsamkeit und zu geringem Abstand, fuhr in der Hauptstraße in
Elztal, ein 21-Jähriger mit seinem Peugeot ins Heck eines vor ihm
fahrenden Skodas. Dessen 25-jährige Fahrerin hatte ihren Skoda
verkehrsbedingt abbremsen müssen. Durch den Aufprall entstand an den
Fahrzeugen ein Sachschaden von ungefähr 7.500 Euro.

Berlin-Reise hat sich gelohnt

 Vielfach jubeln könnten die Athletinnen und Athleten der Johannes-Diakonie bei den Special Olympics in Berlin – wie hier Radfahrerin Elena Bergen (Mitte) bei ihrem Triumph [...]

Jubiläumssportfest beim SV Dielbach

75-jähriges Vereinsbestehen  Dielbach. (mm) Der SV Frisch-Auf Dielbach feiert am kommenden Wochenende sein 75-jährigen Vereinsjubiläum mit einem großen Jubiläumssportfest. Am Freitag, den 08. Juli, findet [...]

Zum Weiterlesen:

Von Interesse