Drei Verletzte bei Zusammenstoß

Artikel teilen:

Neckarsulm. (ots) Am Freitagabend, fuhr der Lenker eines Pkw BMW gegen 22.05 Uhr auf
der Gottlieb-Daimler-Str. (K 2000) in Richtung Bad Friedrichshall.
Auf Höhe des Audi Forums schanzte er aus noch ungeklärter Ursache
über eine Verkehrsinsel und kam im weiteren Verlauf auf die
Gegenfahrbahn, wo er mit einem entgegenkommenden VW-Bus
zusammenprallte. Der 20-jährige BMW-Fahrer wurde hierbei schwer
verletzt, seine 16jährige Beifahrerin wurde leicht verletzt. Beide
waren zunächst im Fahrzeug eingeklemmt und wurden im Anschluss in das
örtliche Krankenhaus eingeliefert. Der 58-jährige Fahrer des
entgegenkommenden VW-Busses wurde leicht verletzt. An beiden
Fahrzeugen entstand Totalschaden. Neben den Rettungskräften war die
Feuerwehr Neckarsulm zur Bergung der Verletzten eingesetzt. Für die
Dauer der Unfallaufnahme, welche durch Beamte der
Verkehrspolizeidirektion Weinsberg erfolgte, war die K 2000 gesperrt.
Durch Beamte des Polizeireviers Neckarsulm wurde vorübergehend eine
örtliche Umleitung eingerichtet. Personen, die Angaben zum
Unfallhergang machen können, werden gebeten, sich mit der
Verkehrspolizeidirektion Weinsberg (07134-513-0) in Verbindung zu
setzen.

Berlin-Reise hat sich gelohnt

 Vielfach jubeln könnten die Athletinnen und Athleten der Johannes-Diakonie bei den Special Olympics in Berlin – wie hier Radfahrerin Elena Bergen (Mitte) bei ihrem Triumph [...]

Jubiläumssportfest beim SV Dielbach

75-jähriges Vereinsbestehen  Dielbach. (mm) Der SV Frisch-Auf Dielbach feiert am kommenden Wochenende sein 75-jährigen Vereinsjubiläum mit einem großen Jubiläumssportfest. Am Freitag, den 08. Juli, findet [...]

Zum Weiterlesen:

Von Interesse