Hoher Schaden wegen Vorfahrtsverletzung

Artikel teilen:

Mosbach. (ots) 7.000 Euro Sachschaden
entstanden bei einem Verkehrsunfall, welcher sich am späten
Donnerstagvormittag in Elztal zugetragen hat. Der 81-jährige,
mutmaßliche Unfallverursacher befuhr die Geisrainstraße in Richtung
Bundesstraße 27. Zur selben Zeit fuhr ein 73-Jähriger mit seinem Pkw
aus Richtung Dallau und wollte in Richtung Neckarburken fahren. An
der Kreuzung übersah der 81-Jährige vermutlich den PKW, wobei es zum
Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge kam.

Berlin-Reise hat sich gelohnt

 Vielfach jubeln könnten die Athletinnen und Athleten der Johannes-Diakonie bei den Special Olympics in Berlin – wie hier Radfahrerin Elena Bergen (Mitte) bei ihrem Triumph [...]

Jubiläumssportfest beim SV Dielbach

75-jähriges Vereinsbestehen  Dielbach. (mm) Der SV Frisch-Auf Dielbach feiert am kommenden Wochenende sein 75-jährigen Vereinsjubiläum mit einem großen Jubiläumssportfest. Am Freitag, den 08. Juli, findet [...]

Zum Weiterlesen:

Von Interesse