Mehrere Katzen spurlos verschwunden

Artikel teilen:

Trienz. (pm) In den vergangenen Monaten, zuletzt am 15. Januar diesen Jahres, sind im Bereich der Waldstraße in Trienz mehrere Katzen spurlos verschwunden. Auch das Tierheim Dallau wurde auf diese Serie aufmerksam und möchte nun wissen, ob Anwohner etwas Ungewöhnliches beobachtet haben oder Angaben über den Verbleib der Katzen machen können. Jeder Hinweis wird auf Wunsch vertraulich behandelt, so die Verantwortlichen.

Außerdem weisen die Tierschützer darauf hin, dass auch auf privaten Grundstücken keine  Giftköder auslegt werden dürfen, da man ansonsten gegen das Tierschutzgesetz verstößt und sich somit strafbar macht. Neben der Gefährdung für Haustiere stellen die vergifteten Köder auch eine Gefahr für Kinder und frei lebende Tiere dar.

Hinweise bitte an Tierheim Dallau, Telefon: 06261 / 89 32 37.

Infos im Internet:
www.tierheim-dallau.de

Berlin-Reise hat sich gelohnt

 Vielfach jubeln könnten die Athletinnen und Athleten der Johannes-Diakonie bei den Special Olympics in Berlin – wie hier Radfahrerin Elena Bergen (Mitte) bei ihrem Triumph [...]

Jubiläumssportfest beim SV Dielbach

75-jähriges Vereinsbestehen  Dielbach. (mm) Der SV Frisch-Auf Dielbach feiert am kommenden Wochenende sein 75-jährigen Vereinsjubiläum mit einem großen Jubiläumssportfest. Am Freitag, den 08. Juli, findet [...]

Zum Weiterlesen:

Von Interesse

3 Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.