Radfahrerin bei Unfall verletzt

Artikel teilen:

Mosbach. (ots) Mittelschwere Verletzungen zog sich eine 59-Jährige am Donnerstagvormittag bei einem Unfall in Mosbach zu. Die Frau fuhr mit ihrem Fahrrad auf dem Radweg der Schillerstraße bergabwärts. An der Einfahrt einer Tankstelle wurde sie offenbar von einem 51-Jährigen übersehen, der mit seinem PKW zum Tanken einbog und hierbei über den Radweg fahren musste. Durch den Zusammenstoß der Fahrzeuge stürzte die Eberbacherin. Aufgrund ihrer Verletzungen musste sie vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gefahren werden.

Berlin-Reise hat sich gelohnt

 Vielfach jubeln könnten die Athletinnen und Athleten der Johannes-Diakonie bei den Special Olympics in Berlin – wie hier Radfahrerin Elena Bergen (Mitte) bei ihrem Triumph [...]

Jubiläumssportfest beim SV Dielbach

75-jähriges Vereinsbestehen  Dielbach. (mm) Der SV Frisch-Auf Dielbach feiert am kommenden Wochenende sein 75-jährigen Vereinsjubiläum mit einem großen Jubiläumssportfest. Am Freitag, den 08. Juli, findet [...]

Zum Weiterlesen:

Von Interesse