B 27 wegen Baumfällarbeiten gesperrt

Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

 
 Mosbach. In der Zeit von Mittwoch, den 4. Februar bis Freitag, den 6. Februar werden im Zuge der B 27, zwischen Johannes-Diakonie und der Einmündung der L 525, Baumfällarbeiten durchgeführt. Die Arbeiten werden unter halbseitiger Sperrung durchgeführt, wobei beim Fällen von größeren Bäumen die Fahrbahn auch kurzfristig voll gesperrt werden muss. Die Verkehrsteilnehmer werden um entsprechende Beachtung und vorsichtige Fahrweise im Baustellenbereich gebeten.
 
 

Artikel teilen:

Zum Weiterlesen: