Vier Monate altes Kalb geklaut

 
 
 
 Weikersheim. (ots) Mit der Bearbeitung eines Diebstahlsdeliktes sind derzeit die
 Beamten des Polizeipostens Weikersheim befasst. Bereits am
 Donnerstag, 29. Januar 2015, vermutlich gegen 05.00 Uhr, hatte ein
 bislang Unbekannter aus einem frei zugänglichen Stall in Weikersheim,
 „Honsbronn“, ein etwa vier Monate altes Fleckvieh-Kalb gestohlen. Der
 Wert des rund 110 Kilogramm schweren Tieres beträgt rund 900 Euro.
 Nach dem bisherigen Stand der Ermittlungen wird davon ausgegangen,
 dass ein Unbekannter das Jungrind mit einem Fahrzeug
 abtransportierte. Sachdienliche Hinweise zum Verbleib des Rindviehs
 nimmt die Polizei Weikersheim unter Tel.Nr.: 07934 9947-0 entgegen.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

B 37: Trunkener Fahrlehrer verursacht Unfall

(Symbolbild: Pixabay) Zwingenberg. (ots) Aufgrund eines auf die Fahrbahn gefallenen Holzstückes leitete ein 58-jähriger Fahrlehrer, der am Mittwochvormittag zusammen mit einer Fahrschülerin auf der B 37 [...]

SV Hettigenbeuern ehrt treue Spieler

Die geehrten Spieler Sebastian Arens und Marcel Rösinger mit dem Vorsitzenden Christoph Walter. (Foto: privat) Mitglieder, Freunde und Bürger feiern gelungenes Sportfest (sch)  Fußball stand [...]

Flüchtlingsintegration war Thema im Neckartal

(Foto: pm)  Neckargerach.  (pm) Zum traditionellen Neckartal-Stammtisch der CDU-Gemeindeverbände Binau, Neckargerach und Zwingenberg konnte der CDU-Vorsitzende der Gemeinde Neckargerach Klaus-Jürgen Damms zahlreiche Gäste begrüßen. Die [...]