Leitplanke durch Unbekannten beschädigt

Seckach. (ots) In der Zeit zwischen 26. und 28.01. fuhr ein bislang unbekannter
Fahrzeuglenker auf der L 583, aus Richtung Seckach kommend, in
Richtung Großeicholzheim. Auf Höhe der Eisenbahnunterführung kam das
Fahrzeug im Kurvenbereich offenbar ins Schleudern und prallte im
weiteren Verlauf gegen eine dortige Leitplanke auf der linken
Straßenseite. An dieser entstand ein Sachschaden i.H.v. 600 Euro.
Nach dem gegenwärtigen Stand der Ermittlungen hat der
Unfallverursacher wohl versucht, die Spuren an der Unfallstelle zu
beseitigen. Dennoch wurden entsprechende Teile aufgefunden, die z.B.
auf die Farbe des Fahrzeugs schließen lassen. Demnach war dieses rot
lackiert. Die Ermittlungen hinsichtlich der weiter aufgefundenen
Fahrzeugteile zur weiteren Eingrenzung des Fahrzeugtyps dauern an.
Das Fahrzeug dürfte mit hoher Wahrscheinlichkeit im Frontbereich
erheblich beschädigt sein. Das Polizeirevier Buchen erbittet
Zeugenhinweise unter 06281-904-0

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Schulklassen schauen hinter Opern-Kulissen

Hinter den Kulissen: Eine Schulklasse besucht die Schlossfestspiele. Spannende Einblicke gaben im vergangenen Jahr unter anderem Musicaldarstellerin Ines Hengl-Pirker, Regisseur und Schauspieler Michael Gaedt, Intendant [...]

Robinien verschwinden aus Kaltenbrunn

Bäume müssen aus Sicherheitsgründen gefällt werden Kaltenbrunn. (pm) Drei ortsbildprägende Robinien in Walldürn-Kaltenbrunn müssen am kommenden Montag gefällt werden. Nachdem bei einem Gewittersturm auffällig viele Äste [...]

B 37: Trunkener Fahrlehrer verursacht Unfall

(Symbolbild: Pixabay) Zwingenberg. (ots) Aufgrund eines auf die Fahrbahn gefallenen Holzstückes leitete ein 58-jähriger Fahrlehrer, der am Mittwochvormittag zusammen mit einer Fahrschülerin auf der B 37 [...]