Sachbeschädigung durch Steinewerfer

Neckarsulm. (ots)
Am Neckarsulmer Bahnhof kam es am Montagabend durch mehrere Personen zu einer
Beschädigung an einer Anzeigetafel an einem dortigen Gleis. Hierbei
warfen die alkoholisierten Tatverdächtigen Steine dagegen, welche sie
zuvor aus dem Gleisbett genommen hatten. Es entstand Sachschaden an
der Tafel. Dank aufmerksamer Zeugen konnten die mutmaßlichen Täter
von der Polizei ermittelt werden und müssen nun mit einer Anzeige
rechnen.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Einbürgerungsfeier in Buchen

(Foto: Liane Merkle) Buchen. (lm) „Deutschland hat mir alles gegeben, die Liebe meines Lebens, nette Menschen, eine gute Arbeit und darum will ich etwas zurückgeben [...]

Schulklassen schauen hinter Opern-Kulissen

Hinter den Kulissen: Eine Schulklasse besucht die Schlossfestspiele. Spannende Einblicke gaben im vergangenen Jahr unter anderem Musicaldarstellerin Ines Hengl-Pirker, Regisseur und Schauspieler Michael Gaedt, Intendant [...]

Robinien verschwinden aus Kaltenbrunn

Bäume müssen aus Sicherheitsgründen gefällt werden Kaltenbrunn. (pm) Drei ortsbildprägende Robinien in Walldürn-Kaltenbrunn müssen am kommenden Montag gefällt werden. Nachdem bei einem Gewittersturm auffällig viele Äste [...]