Teurer Unfall auf der B 27

Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

 Buchen. (ots) Auf rund 35.000 Euro beläuft sich der Sachschaden, welcher am
 Montag, gegen 12.30 Uhr, bei einem Verkehrsunfall auf der
 Bundesstraße 27, auf Gemarkung Buchen entstand. Ein 28-Jähriger hatte
 mit seinem VW die B 27 in Richtung Buchen befahren und bog an der
 Abzweigung „Süd“ nach links ab. Dabei übersah der Autofahrer
 vermutlich den entgegenkommenden Sprinter eines 31-Jährigen. Bei dem
 Zusammenstoß wurde niemand verletzt. Zeugen des Vorfalls werden
 gebeten, sich unter der Tel.Nr.: 06281 904-0 mit der Polizei Buchen
 in Verbindung zu setzen.
 
 

Artikel teilen:

Zum Weiterlesen: