Automatenknacker auf frischer Tat ertappt

 
 Neckarelz. (ots)
 Nach mehreren Fahrkartenautomatenaufbrüchen in abgestellten S- Bahnen im Bahnhof Neckarelz, konnte gestern Abend ein 32- jähriger Mann auf frischer Tat durch Polizeibeamte des Bundespolizeireviers Heilbronn festgenommen werden.
 Der Mann ist dringend verdächtig in insgesamt sechs Fällen widerrechtlich in die dort abgestellten S- Bahnen eingedrungen und die dort festinstallierten Fahrkartenautomaten aufgebrochen zu haben.
 Aus ermittlungstaktischen Gründen werden diese Vorkommnisse erst jetzt bekannt gegeben.
 Nach längerfristiger, verdeckter Überwachung der Tatorte flüchtete der gestern festgestellte mutmaßliche Täter zunächst, bevor er nach kurzer Verfolgung festgenommen werden konnte. Hierbei leistete er erheblichen Widerstand. Ein Polizeibeamter wurde dabei leicht verletzt und ist vorübergehend dienstunfähig.
 Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Mosbach hat das Amtsgericht Mosbach inzwischen einen Untersuchungshaftbefehl erlassen.
 Der Mann wurde inzwischen in die Justizvollzugsanstalt Schwäbisch Hall eingeliefert.
 
 Die Ermittlungen hinsichtlich des Stehlgutes und des Sachschadens dauern derzeit noch an.
 Derzeit wird geprüft, ob der Verdächtige weitere gleichgelagerte Straftaten begangen hat.
 

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

DRK sucht Spender für Kühlfahrzeug

Präsident Gerhard Lauth sowie die ehren- und hauptamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Tafelladens bitten um Unterstützung für ein neues Kühlfahrzeug. (Foto: pm) Tafelladen braucht Unterstützung [...]

Gemeinderat besucht Stadtwald Mosbach

 Revierleiter zusammen mit OB Michael Jann und den Stadträtinnen und Stadträten während der Waldbegehung zu sehen. (Foto: pm) Ein Wald mit vielen Funktionen Mosbach. Dieser [...]

Was lange währt wird endlich Matt

(Symbolbild: Pixabay) Mosbacher Schachclub siegt erneut im Viertelfinale des Badischen Schachpokals (pm) Am vergangenen Sonntag wurde in Mosbach ein Viertelfinale des Badischen Schachpokals zwischen den [...]