Trucker waren zu schnell unterwegs

Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

 
 Schefflenz. (ots) Bei einer Geschwindigkeitskontrolle am Dienstagnachmittag auf der
 Bundesstraße 292 bei Schefflenz mussten vier Verkehrsteilnehmer
 beanstandet werden. Zwei Autofahrer hatten die 100 km/h-Beschränkung
 nicht eingehalten, während zwei Trucker, für die eine
 Höchstgeschwindigkeit von 60 km/ vorgeschrieben ist, um 17 bzw. 23
 km/h zu schnell waren.

Artikel teilen:

Zum Weiterlesen: