Nach Fasching betrunken auf Drahtesel

Bad Mergentheim. (ots) Am Montag, gegen 22.00 Uhr, fiel einer Streife der Bad
Mergentheimer Polizei ein 27-jähriger Radfahrer aufgrund seiner
unsicheren Fahrweise in der Bobstadter Straße in Bad Mergentheim auf.
Offensichtlich war er von einer Faschingsveranstaltung gekommen. Als
er die Ordnungshüter erkannte, stieg er von seinem Rad und klingelte
an einer Haustüre. Als die Beamten ihn ansprachen, vernahmen sie
bereits starken Alkoholgeruch. Ein freiwillig durchgeführter
Atemalkoholtest ergab knapp 2 Promille. Der Mann sieht nun einer
Anzeige entgegen.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

DRK sucht Spender für Kühlfahrzeug

Präsident Gerhard Lauth sowie die ehren- und hauptamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Tafelladens bitten um Unterstützung für ein neues Kühlfahrzeug. (Foto: pm) Tafelladen braucht Unterstützung [...]

Gemeinderat besucht Stadtwald Mosbach

 Revierleiter zusammen mit OB Michael Jann und den Stadträtinnen und Stadträten während der Waldbegehung zu sehen. (Foto: pm) Ein Wald mit vielen Funktionen Mosbach. Dieser [...]

Was lange währt wird endlich Matt

(Symbolbild: Pixabay) Mosbacher Schachclub siegt erneut im Viertelfinale des Badischen Schachpokals (pm) Am vergangenen Sonntag wurde in Mosbach ein Viertelfinale des Badischen Schachpokals zwischen den [...]