Einbruch in Kindergarten misslang

 Waldstadt. (ots) Umsonst waren die Bemühungen unbekannter Krimineller in der
 vergangenen Woche in Mosbach-Waldstadt. Innerhalb dieses Zeitraums
 wollten sie sich gewaltsam Zutritt zu dem Kindergarten Bruder-Klaus
 in der Solbergallee verschaffen. Dabei beschädigten sie die
 Hintereingangstür sowie zwei Fenster, die jedoch den
 Einbruchsversuchen der Täter standhielten. Allerdings hatten sie
 dadurch einen Sachschaden in noch nicht bekannter Höhe angerichtet.
 Möglicherweise ist Passanten oder Anwohner in den letzten Tagen etwas
 Verdächtiges im Bereich des Tatortes aufgefallen. Sie sollten sich in
 diesem Fall an die Polizei Mosbach, Telefon 067261 8090, wenden.
 

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Robinien verschwinden aus Kaltenbrunn

Bäume müssen aus Sicherheitsgründen gefällt werden Kaltenbrunn. (pm) Drei ortsbildprägende Robinien in Walldürn-Kaltenbrunn müssen am kommenden Montag gefällt werden. Nachdem bei einem Gewittersturm auffällig viele Äste [...]

B 37: Trunkener Fahrlehrer verursacht Unfall

(Symbolbild: Pixabay) Zwingenberg. (ots) Aufgrund eines auf die Fahrbahn gefallenen Holzstückes leitete ein 58-jähriger Fahrlehrer, der am Mittwochvormittag zusammen mit einer Fahrschülerin auf der B 37 [...]

SV Hettigenbeuern ehrt treue Spieler

Die geehrten Spieler Sebastian Arens und Marcel Rösinger mit dem Vorsitzenden Christoph Walter. (Foto: privat) Mitglieder, Freunde und Bürger feiern gelungenes Sportfest (sch)  Fußball stand [...]