Zaun umgefahren und geflüchtet

 
 Haßmersheim. (ots) In der Haßmersheimer Industriestraße ist ein Unbekannter nach
 einem Verkehrsunfall am Donnerstagvormittag einfach weitergefahren.
 In der Zeit zwischen 8.30 und 11 Uhr hatte er offenbar beim Rangieren
 mit seinem Fahrzeug nicht die nötige Vorsicht walten lassen und war
 gegen einen hölzernen Jägerzaun gestoßen, den er auf einer Länge von
 fast drei Metern beschädigt hatte. Trotz des verursachten Schadens in
 Höhe von mehreren hundert Euro fuhr der Unbekannte einfach weiter.
 Die Polizei in Mosbach, Telefon 06261 8090, nimmt sachdienliche
 Hinweise zu der Unfallflucht entgegen.
 

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Gutes Essen gehört in Lehrpläne

ABC, Einmaleins & Essen: Die Ernährung als neues Schulfach für alle. Das fordert die Gewerkschaft Nahrung- Genuss-Gaststätten (NGG). Dabei sollen Schüler lernen, woraus ihr Essen [...]

Einbrecher auf Burg Guttenberg

Hoch über Neckarmühlbach, einem Ortsteil von Haßmersheim, wurde die Burg Guttenberg, die auch die Deutsche Greifenwarte beherbergt, das Ziel von Einbrechern. (Foto: Peter Schmelzle/Wikipedia/cc-by-sa 3.0) [...]

Buchen: Facebook-Party eskaliert

(Symbolbild: Pixabay) Großeinsatz im Odenwald – Polizei sogar aus Bayern angefordert – Jugendliche drohen Polizeibeamten mit falschen Anschuldigung (ots) 18 Streifen aus dem gesamten Bereich [...]