Fußgängerbrücke über die B 27 im März gesperrt

Mosbach. Ab dem 02. März wird die Fuß- und Radwegbrücke über die B 27 (bei der Bachmühle) für voraussichtlich drei bis vier Wochen gesperrt. Die im Zuge der Baumaßnahmen am Gartenweg eingerichtete provisorische Zufahrt zur Brücke wird wieder abgebaut und anschließend die endgültige Anbindung der Brücke an den neuen Boulevard der Gartenwegbebauung fertiggestellt. Fußgänger und Radfahrer haben in dieser Zeit die Möglichkeit, die Bundesstraße über die Fußgängerüberwege an der Kreuzung B27/Kistnerstraße und den LGS-Park zu überqueren. Die Stadt Mosbach bittet um Beachtung.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Flüchtlingsintegration war Thema im Neckartal

(Foto: pm)  Neckargerach.  (pm) Zum traditionellen Neckartal-Stammtisch der CDU-Gemeindeverbände Binau, Neckargerach und Zwingenberg konnte der CDU-Vorsitzende der Gemeinde Neckargerach Klaus-Jürgen Damms zahlreiche Gäste begrüßen. Die [...]

Pop meets Sommer am GTO

(Foto: privat) Volles Haus beim Sommerkonzert Volles Haus beim Sommerkonzert Diesmal wurde es sommerlich „poppig“ am GTO. Auch in diesem Jahr erfreuten die Instrumentalgruppen und [...]

DRK sucht Spender für Kühlfahrzeug

Präsident Gerhard Lauth sowie die ehren- und hauptamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Tafelladens bitten um Unterstützung für ein neues Kühlfahrzeug. (Foto: pm) Tafelladen braucht Unterstützung [...]