Fahrt unter Alkoholeinwirkung

 
 Hüffenhardt. (ots) Die Fahrt für einen 48-jährigen alkoholisierten Fahrer eines Ford
 Mondeo aus dem Bereich Mosbach endete am Freitagabend um 18.45 Uhr in
 der Staugasse, als er auf Höhe der dortigen Bushaltestelle von
 Beamten des Polizeireviers Mosbach im Rahmen einer Verkehrskontrolle
 angehalten und überprüft wurde. Nachdem ein durchgeführter Alcotest
 entsprechend hoch ausgefallen war, wurde bei dem Pkw-Lenker eine
 Blutprobe entnommen. Dieser wird wegen des Verdachts eines
 Trunkenheitsdelikts nach dem StGB zur Anzeige gebracht.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Einbürgerungsfeier in Buchen

(Foto: Liane Merkle) Buchen. (lm) „Deutschland hat mir alles gegeben, die Liebe meines Lebens, nette Menschen, eine gute Arbeit und darum will ich etwas zurückgeben [...]

Schulklassen schauen hinter Opern-Kulissen

Hinter den Kulissen: Eine Schulklasse besucht die Schlossfestspiele. Spannende Einblicke gaben im vergangenen Jahr unter anderem Musicaldarstellerin Ines Hengl-Pirker, Regisseur und Schauspieler Michael Gaedt, Intendant [...]

Robinien verschwinden aus Kaltenbrunn

Bäume müssen aus Sicherheitsgründen gefällt werden Kaltenbrunn. (pm) Drei ortsbildprägende Robinien in Walldürn-Kaltenbrunn müssen am kommenden Montag gefällt werden. Nachdem bei einem Gewittersturm auffällig viele Äste [...]