Zigarettendieb stellt sich selbst

 
 Neudenau. (ots) Nachdem ein
 zunächst Unbekannter am vergangenen Donnerstag in Neudenau einen
 Karton mit Zigaretten direkt von der Ladefläche eines LKW gestohlen
 hatte (Pressemitteilung vom 20.02.2015), konnte der mutmaßliche Täter
 zwischenzeitlich ermittelt werden. Der 19-Jährige meldete sich auf
 Anraten seiner Eltern telefonisch beim Polizeirevier Mosbach und
 legte ein Geständnis ab, das er in einer darauffolgenden Vernehmung
 wiederholte. Offenbar waren Familienangehörige zu Recht misstrauisch
 geworden, nachdem sie einen Zeugenaufruf in der örtlichen Presse
 gelesen hatten und bei dem 19-Jährigen zahlreiche Zigaretten fanden.
 Nachdem sie den jungen Mann zur Rede gestellt hatten, gab er den
 Diebstahl zu. Er muss zwar nun mit einer Anzeige rechnen, hat jedoch
 sicherlich wieder ein gutes Gewissen.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Ausstellung Unternehmerinnen-Forum

(Foto: pm) (pm) Bilder sagen mehr als viele Worte- unter diesem Motto hat das Unternehmerinnen-Forum des Neckar-Odenwald-Kreises eine Ausstellung konzipiert, bei der sich Mitglieder beispielhaft [...]

Gutes Essen gehört in Lehrpläne

ABC, Einmaleins & Essen: Die Ernährung als neues Schulfach für alle. Das fordert die Gewerkschaft Nahrung- Genuss-Gaststätten (NGG). Dabei sollen Schüler lernen, woraus ihr Essen [...]

Einbrecher auf Burg Guttenberg

Hoch über Neckarmühlbach, einem Ortsteil von Haßmersheim, wurde die Burg Guttenberg, die auch die Deutsche Greifenwarte beherbergt, das Ziel von Einbrechern. (Foto: Peter Schmelzle/Wikipedia/cc-by-sa 3.0) [...]