55-Jähriger bei Unfall schwerverletzt

 
 
 Obrigheim. (ots) Mit schweren
 Verletzungen musste ein 59-Jähriger nach einem Unfall am Montag bei
 Obrigheim ins Krankenhaus eingeliefert werden. Mit seinem VW Passat
 befuhr der Mann die Bundesstraße 292 von Aglasterhausen kommend in
 Richtung Obrigheim und überholte im zweispurigen Bereich einen vor
 ihm fahrenden PKW. Beim Wiedereinscheren verlor der 59-Jährige auf
 der schneebedeckten Fahrbahn die Kontrolle über seinen VW. Der PKW
 geriet ins Schleudern, kam nach rechts von der Fahrbahn ab, rutschte
 eine Böschung hinunter und überschlug sich im Anschluss. Dabei erlitt
 der Fahrer schwere Verletzungen. Sein Beifahrer blieb unverletzt. Am
 PKW entstand wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von etwa 20.000
 Euro.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Gutes Essen gehört in Lehrpläne

ABC, Einmaleins & Essen: Die Ernährung als neues Schulfach für alle. Das fordert die Gewerkschaft Nahrung- Genuss-Gaststätten (NGG). Dabei sollen Schüler lernen, woraus ihr Essen [...]

Einbrecher auf Burg Guttenberg

Hoch über Neckarmühlbach, einem Ortsteil von Haßmersheim, wurde die Burg Guttenberg, die auch die Deutsche Greifenwarte beherbergt, das Ziel von Einbrechern. (Foto: Peter Schmelzle/Wikipedia/cc-by-sa 3.0) [...]

Buchen: Facebook-Party eskaliert

(Symbolbild: Pixabay) Großeinsatz im Odenwald – Polizei sogar aus Bayern angefordert – Jugendliche drohen Polizeibeamten mit falschen Anschuldigung (ots) 18 Streifen aus dem gesamten Bereich [...]