Trickdiebin beklaut 83-Jährigen

 
 Mosbach. (ots) Mehrere hundert Euro erbeutete eine
 bislang unbekannte Trickdiebin am Montag auf dem Mosbacher
 Marktplatz. Unter dem Vorwand sie würde Geld für behinderte Menschen
 sammeln, sprach eine unbekannte Frau den 83-Jährigen gegen 11:15 Uhr
 an. Der hilfsbereite Mann spendete daraufhin fünf Euro. Noch bevor
 der Mann sein Portemonnaie wegstecken, konnte hielt ihm die
 vermeintliche Spendensammlerin eine Unterschriftenliste unter die
 Nase. Während der Mann unterschrieb, entwendete die Diebin sämtliche
 Geldscheine aus dem Geldbeutel und ging daraufhin weg. Der Diebstahl
 wurde von dem 83-Jährigen erst später bemerkt und zur Anzeige
 gebracht. Bei der Trickdiebin handelt es sich wahrscheinlich um eine
 Rumänin im Alter zwischen 15 und 18 Jahren. Sie dürfte etwa 1,65
 Meter groß und schlank sein. Sie hat schwarze lange Haare. Zur
 Tatzeit trug sie einen blauen Anorak mit Kapuze und eine graue Hose.
 Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, sollten sich bei der
 Polizei unter Telefon 06261 809-0 melden.
 

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Robinien verschwinden aus Kaltenbrunn

Bäume müssen aus Sicherheitsgründen gefällt werden Kaltenbrunn. (pm) Drei ortsbildprägende Robinien in Walldürn-Kaltenbrunn müssen am kommenden Montag gefällt werden. Nachdem bei einem Gewittersturm auffällig viele Äste [...]

B 37: Trunkener Fahrlehrer verursacht Unfall

(Symbolbild: Pixabay) Zwingenberg. (ots) Aufgrund eines auf die Fahrbahn gefallenen Holzstückes leitete ein 58-jähriger Fahrlehrer, der am Mittwochvormittag zusammen mit einer Fahrschülerin auf der B 37 [...]

SV Hettigenbeuern ehrt treue Spieler

Die geehrten Spieler Sebastian Arens und Marcel Rösinger mit dem Vorsitzenden Christoph Walter. (Foto: privat) Mitglieder, Freunde und Bürger feiern gelungenes Sportfest (sch)  Fußball stand [...]