PKW verkeilt und mitgeschleift

Mosbach. (ots) Vermutlich beim Fahrstreifenwechsel
übersehen hatte am Mittwoch ein 79-jähriger LKW-Fahrer den Toyota
einer 40-Jährigen. Auf der Mosbacher Odenwaldstraße fuhr der
Lasterfahrer auf dem linken Fahrstreifen in Richtung Neckarburkener
Straße. Beim Fahrstreifenwechsel nach rechts übersah der Mann den
Toyota einer in gleicher Richtung fahrenden 40-Jährigen, die sich auf
der selben Höhe befand, wie der LKW. Es kam zum Zusammenstoß der
beiden Fahrzeuge, wobei sich der PKW verkeilte und einige Meter
mitgeschleift wurde, ehe der Laster zum Stehen kam. Am Toyota
entstand Sachschaden in Höhe von etwa 4.000 Euro.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

DRK sucht Spender für Kühlfahrzeug

Präsident Gerhard Lauth sowie die ehren- und hauptamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Tafelladens bitten um Unterstützung für ein neues Kühlfahrzeug. (Foto: pm) Tafelladen braucht Unterstützung [...]

Gemeinderat besucht Stadtwald Mosbach

 Revierleiter zusammen mit OB Michael Jann und den Stadträtinnen und Stadträten während der Waldbegehung zu sehen. (Foto: pm) Ein Wald mit vielen Funktionen Mosbach. Dieser [...]

Was lange währt wird endlich Matt

(Symbolbild: Pixabay) Mosbacher Schachclub siegt erneut im Viertelfinale des Badischen Schachpokals (pm) Am vergangenen Sonntag wurde in Mosbach ein Viertelfinale des Badischen Schachpokals zwischen den [...]