Nach Verkehrsunfall geflüchtet

 
 Osterburken. (ots) Ein bislang unbekannter Fahrzeugführer flüchtete nach einem Unfall
 am Mittwochabend, gegen 17.35 Uhr, auf der Landesstraße 582. Der
 Unbekannte fuhr mit seinem weißen Kasten-LKW mit dem Teilkennzeichen
 „N-MW“ in Richtung Osterburken als er, kurz nach dem Ortsausgang
 Bofsheim, mit seinem Fahrzeug ins Schlingern geriet und zu weit auf
 die Gegenfahrspur kam. Hierbei streiften sich die Außenspiegel seines
 sowie eines entgegenkommenden Lkw. Die umherfliegenden Spiegelteile
 beschädigten den hinter ihm fahrenden Sattelzug eines 22-Jährigen,
 den BMW einer 29-Jährigen sowie den Golf eines 44-Jährigen. Es
 entstand Sachschaden von etwa 1.000 Euro. Zeugen, die den Vorfall
 beobachtet haben, werden gebeten, sich an die Polizei in Buchen,
 Telefon 06281 904-0, zu wenden.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

B 37: Trunkener Fahrlehrer verursacht Unfall

(Symbolbild: Pixabay) Zwingenberg. (ots) Aufgrund eines auf die Fahrbahn gefallenen Holzstückes leitete ein 58-jähriger Fahrlehrer, der am Mittwochvormittag zusammen mit einer Fahrschülerin auf der B 37 [...]

SV Hettigenbeuern ehrt treue Spieler

Die geehrten Spieler Sebastian Arens und Marcel Rösinger mit dem Vorsitzenden Christoph Walter. (Foto: privat) Mitglieder, Freunde und Bürger feiern gelungenes Sportfest (sch)  Fußball stand [...]

Flüchtlingsintegration war Thema im Neckartal

(Foto: pm)  Neckargerach.  (pm) Zum traditionellen Neckartal-Stammtisch der CDU-Gemeindeverbände Binau, Neckargerach und Zwingenberg konnte der CDU-Vorsitzende der Gemeinde Neckargerach Klaus-Jürgen Damms zahlreiche Gäste begrüßen. Die [...]