Fahrerflucht mit rotem Fahrzeug

 
  Buchen. (ots) Auf rund 1.200 Euro beläuft sich der Sachschaden, den ein bislang
 Unbekannter am Montag, in der Zeit von 08.00 Uhr bis 18.00 Uhr, an
 einem auf dem Buchener Musterplatz-Parkplatz abgestellten VW-Polo
 anrichtete. Die Autobesitzerin hatte ihren grau-metallic-farbenen Pkw
 an der letzten Parkflächenmarkierung, parallel zur Wilhelmstraße in
 Richtung Drogeriemarkt geparkt. Im Lauf des Montags fuhr der Fahrer
 eines anderen Fahrzeugs gegen die Stoßstange sowie den hinteren
 linken Kotflügel und entfernte sich trotz des angerichteten Schadens
 unerlaubt von der Unfallstelle. Nach den bisher vorliegenden Spuren
 könnte das Fahrzeug des Verursachers mit einer rotfarbenen Lackierung
 versehen sein. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Buchen unter
 der Tel.Nr.: 06281 904-0 entgegen

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Gemeinderat besucht Stadtwald Mosbach

 Revierleiter zusammen mit OB Michael Jann und den Stadträtinnen und Stadträten während der Waldbegehung zu sehen. (Foto: pm) Ein Wald mit vielen Funktionen Mosbach. Dieser [...]

Was lange währt wird endlich Matt

(Symbolbild: Pixabay) Mosbacher Schachclub siegt erneut im Viertelfinale des Badischen Schachpokals (pm) Am vergangenen Sonntag wurde in Mosbach ein Viertelfinale des Badischen Schachpokals zwischen den [...]

Neuer NKG – Schuljahresplaner

(Foto: privat) BBBank spendet 2000 Euro für die Schülerinnen und Schüler des NKG Mosbach. (pm) Schon zum zweiten Mal kann den Schülerinnen und Schülern des [...]