Unfallfahrer nach Zeugenhinweisen ermittelt

 
 
 
 Walldürn. (ots) Einen Schaden an einem silberfarbenen Pkw der Marke Renault Megane
 hinterließ ein zunächst Unbekannter in der Oberen Vorstadtstraße in
 Walldürn. Dieser stieß mit seinem Pkw Mercedes gegen das geparkte
 Fahrzeug und flüchtete. Am Tatort ließ er Plastikteile seines
 Fahrzeuges zurück. Durch Zeugenhinweise konnte der Unfallverursacher
 ermittelt und sein Auto als Tatfahrzeug identifiziert werden. Nun
 kommt auf ihn eine Anzeige wegen Unfallflucht zu.
 

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Buchen: Spendenlauf für Nepal

Die Schüler mit dem ersten selbst gerösteten Kaffee. (Foto: privat) Die Namaste Nepal sAG, Schülerfirma der Realschule Buchen. Die Schüler importieren Rohkaffee von den Bergbauern [...]

Mudau: Feuerwehr- und Kindergartenbedarfsplan im Rat

(Foto: Liane Merkle) Weitere Christbaummonokultur genehmigt – Penny auf Gelände der ehemaligen Straßenmeisterei – Klärschlamm wird künftig verbrannt – Keine Ausbringung auf Felder Mudau. (lm) [...]