Ausgewichen um Unfall zu vermeiden

Bad Mergentheim. (ots) Recht rücksichtslos überholte laut Zeugenaussagen am
Donnerstagnachmittag der Fahrer eines schwarzen Audi A 6. Der
zunächst Unbekannte überholte gegen 14.15 Uhr auf der kurvenreichen
und unübersichtlichen Strecke der Alten Würzburger Straße von
Löffelstelzen in Richtung Radarstation den PKW eines 27-Jährigen.

Dieser musste aufgrund der Fahrweise des Audis in den Grünstreifen
ausweichen, um einen Unfall zu verhindern. Auch die Fahrerin eines
blauen BMW musste auf das Gras ausweichen. Anschließend überholte der
Audi-Fahrer noch einen LKW und bog dann nach links in Richtung
Edelfingen ab. Zur Klärung des Sachverhalts werden die BMW-Fahrerin
und der LKW-Lenker sowie andere Zeugen gebeten, sich mit dem
Polizeirevier Bad Mergentheim, Telefon 07931 54990, in Verbindung zu
setzen.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Lebenshilfe Eberbach besucht Kurpfalz-Park

(Foto: privat) (pp) Der diesjährige Tagesausflug der Lebenshilfe Ortsvereinigung Eberbach e.V. führte die Teilnehmer im vollbesetzten Bus nach Wachenheim in den Kurpfalz-Park. Pünktlich begann um [...]

Luft im Bauch – wie entstehen Blähungen?

von Dr. med. Christof Pfundstein Beim Verdauungsvorgang entstehen bestimmte Gase im Darm. Der Großteil dieser Gase wird über die Darmschleimhaut in den Blutkreislauf aufgenommen und [...]

Zwölf Siege an zwei Wochenenden

Beerfeldener RFVO-Team auch an Pfingsten erfolgreich auf Schleifenjagd (ra) An zwei Wochenenden besuchten die Reiterinnen und Reiter des RFVO Beerfelden die Turniere an Pfingsten in [...]