Gartenhütte brennt komplett nieder 

Neckarsulm. ots  Die Feuerwehr Neckarsulm wurde am Sonntag um 20.40 
Uhr zu einem Löscheinsatz in die Schrebergartenanlage im Bereich der 
Pichterichstraße alarmiert. Aus bislang nicht geklärter Ursache 
geriet ein Gartenhaus in Brand und wurde dabei vollständig zerstört. 
Im Gartenhaus, das eine Grundfläche von 3 x 2,5 m besitzt, befanden 
sich Werkzeuge und Gartengeräte. Ein in unmittelbarer Nähe 
befindliches Glasgewächshaus wurde ebenfalls in Mitleidenschaft 
gezogen. Der Sachschaden beträgt ca. 6 000 Euro. Personen kamen nicht
zu Schaden. Da eine mutwillige Brandlegung nicht ausgeschlossen 
werden konnte, nahm die Polizei die Ermittlungen auf. Die Feuerwehr 
war mit elf Mann und zwei Einsatzfahrzeugen vor Ort.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Mosbach: Vollsperrung der Alten Bergsteige

(Foto: pm) Mosbach. (pm) Die Erschließungsarbeiten in der Schorre neigen sich dem Ende entgegen. Zur Durchführung der abschließenden Asphaltierungsarbeiten ist es erforderlich, dass die Alte [...]

Mosbach: 5.000 Euro beim PS-Sparen gewonnen

(Foto: pm) Mosbach. (pm)  Beim Lotteriesparen der Sparkasse Neckartal-Odenwald hat die Glücksfee in der Mai-Auslosung die Eheleute Karin und Dietrich Müller aus Mosbach auserwählt. Der [...]

Buchen: Schüleraustausch mit Budapest

 Das Foto zeigt die Schülerinnen und Schüler aus Ungarn nach Empfang der Stadt Buchen im Alten Rathaus vor dem Buchener Narrenbrunnen zusammen mit Schulleiter Jochen [...]