Münztelefon aufgebrochen

Täter gestört und geflüchtet
 
 
 Creglingen. (ots)
 
  Zwei Unbekannte hebelten am frühen Donnerstagmorgen, gegen 1:30
 Uhr, die Metallabdeckung eines beim Creglinger Marktplatz
 aufgestellten Münztelefons auf. Nachdem sich zwei Passanten näherten,
 flüchteten sie in einem älteren, schwarzen VW Polo in Fahrtrichtung
 Stadthalle. Am dreitürigen Pkw waren keine Kennzeichen angebracht.
 Die beiden Täter sind etwa 1,70 und 1,80 m groß, einer ist schlank,
 der andere etwas kräftiger, einer trug eine helle Bomberjacke mit
 Muster, der andere eine dünne helle Jacke. Die Polizei Bad
 Mergentheim, Telefon 07931 5499-0, sucht Zeugen, die verdächtige
 Wahrnehmungen gemacht haben.
 

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Gutes Essen gehört in Lehrpläne

ABC, Einmaleins & Essen: Die Ernährung als neues Schulfach für alle. Das fordert die Gewerkschaft Nahrung- Genuss-Gaststätten (NGG). Dabei sollen Schüler lernen, woraus ihr Essen [...]

Einbrecher auf Burg Guttenberg

Hoch über Neckarmühlbach, einem Ortsteil von Haßmersheim, wurde die Burg Guttenberg, die auch die Deutsche Greifenwarte beherbergt, das Ziel von Einbrechern. (Foto: Peter Schmelzle/Wikipedia/cc-by-sa 3.0) [...]

Buchen: Facebook-Party eskaliert

(Symbolbild: Pixabay) Großeinsatz im Odenwald – Polizei sogar aus Bayern angefordert – Jugendliche drohen Polizeibeamten mit falschen Anschuldigung (ots) 18 Streifen aus dem gesamten Bereich [...]