Münztelefon aufgebrochen

Täter gestört und geflüchtet
 
 
 Creglingen. (ots)
 
  Zwei Unbekannte hebelten am frühen Donnerstagmorgen, gegen 1:30
 Uhr, die Metallabdeckung eines beim Creglinger Marktplatz
 aufgestellten Münztelefons auf. Nachdem sich zwei Passanten näherten,
 flüchteten sie in einem älteren, schwarzen VW Polo in Fahrtrichtung
 Stadthalle. Am dreitürigen Pkw waren keine Kennzeichen angebracht.
 Die beiden Täter sind etwa 1,70 und 1,80 m groß, einer ist schlank,
 der andere etwas kräftiger, einer trug eine helle Bomberjacke mit
 Muster, der andere eine dünne helle Jacke. Die Polizei Bad
 Mergentheim, Telefon 07931 5499-0, sucht Zeugen, die verdächtige
 Wahrnehmungen gemacht haben.
 

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Fleisch in Supermärkten nicht verramschen

(Foto: pm) NGG will faire Preise – Im Landkreis 250 Jobs in der Fleischwirtschaft Neckar-Odenwald-Kreis. (pm) 2,19 Euro für 600 Gramm Nackensteak? Mit Blick auf [...]

SC Weisbach mit neuem Trainerduo

Unser Bild zeigt die beiden neuen Trainer Michael Leiner und David Galm (Foto: Emanuele Zerbo) Gut gemischter Kader soll auch in der kommenden Spielzeit die [...]

In der Katzenbuckel-Therme wird es sportlich

(Grafik: pm) Katzenbuckel-Therme veranstaltet in Kooperation mit der AOK, demSV Neptun Waldbrunn und der Palestra Fitness & Freizeit GmbH aus Eberbach einen Sporttag für alle [...]