Trickdieb erbeutet Schmuck

 
 Neckarsulm. (ots) Auf den Schmuck einer
 90-Jährigen hatte es ein vermeintlicher Baustellenmitarbeiter am
 Mittwoch in Neckarsulm abgesehen. Unter dem Vorwand, es sei bei
 Baggerarbeiten an einem Nachbargebäude zu einer Beschädigung der
 Wasserleitung gekommen, gelangte der unbekannte Mann Zutritt in die
 Wohnung der Seniorin in der Falltorstraße. Durch eine List
 verschaffte er sich wenige Minuten Zeit, in der er sich frei in den
 Räumen bewegen konnte. Danach verließ der Mann die Wohnung mit dem
 Hinweis, dass mit der Wasserleitung alles in Ordnung sei. Wie die
 Seniorin wenig später feststellte, hatte der unbekannte Täter Schmuck
 in noch unbekanntem Wert aus einer Kommode gestohlen. Sie informierte
 jedoch erst einige Stunden später den Vorfall bei der Polizei. Bei
 dem Dieb handelt es sich um einen etwa 25-jährigen, zirka 1,60 Meter
 großen, auffallend zierlichen Mann mit dunkelblonden kurzen Haaren.
 Er sprach deutsch mit ausländischem Akzent. Zur Tatzeit trug er eine
 graue Latzhose, einen grauen Pullover sowie Arbeitsschuhe. Zeugen,
 die sachdienliche Hinweise auf den Täter gebenk können, sollten sich
 bei der Neckarsulmer Polizei unter Telefon 07132 9371-0 melden.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Walldürn: Jugendfahrrad entwendet

(Foto: privat) (ots) Das Fahrrad eines 15-jährigen Mädchens wurde im Zeitraum zwischen Montagmorgen, 8 Uhr, und 13 Uhr, vom Fahrradstellplatz am Bahnhof Walldürn gestohlen. Das [...]

Jugendliche aus Israel zu Gast

(Foto: privat) Mosbach. (pm) Nachdem 2016 erstmalig eine israelische Delegation dem Mosbacher Rathaus einen Besuch abstattete und im folgenden Jahr der Gegenbesuch in Israel stattfand, [...]