An drei Autos den Tank aufgebohrt

90 Liter Beute – 5.000 Euro Sachschaden

Neckarsulm. (ots) Während sich der
finanzielle Schaden des Diebesgutes, insgesamt rund 90 Liter Benzin,
in Grenzen hält, übersteigen die Reparaturkosten in Höhe von rund
5.000 Euro diese erheblich.

Gleich an drei, auf einem Parkplatz
zwischen der Neckarsulmer Wehrbrücke und Obereisesheim parkenden Pkws
bohrte ein bislang unbekannter Täter in der Zeit zwischen Mittwoch,
dem 01.04.2015, 20.45 Uhr, und Donnerstag, dem 02.04.2015, 06.00 Uhr,
die Benzintanks an und ließ den Inhalt in einen Behälter ab. Die
beschädigten Benzintanks erfordern kostenintensive Reparaturen.
Sachdienliche Hinweise nimmt das Polizeirevier Neckarsulm, Telefon
07132/93710, entgegen.

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: