Randalierer mit Handschellen gebändigt

Tauberbischofsheim. (ots) Äußerst aggressiv
verhielt sich ein 22-Jähriger am Freitag, dem 03.04.2015, gegen 02.30
Uhr, vor einer Bar im Kirchweg. Nachdem der erheblich Alkoholisierte
aus der Location verwiesen wurde, versuchte er, unterstützt von
Freunden, wieder in das Gebäude zu gelangen, wobei es zu einer
lautstarken und körperlichen Auseinandersetzung mit den
Securitykräften kam. Als die alarmierte Funkstreifenwagenbesatzung
des Polizeireviers Tauberbischofsheim eingetroffen war, verlagerte
der Beschuldigte seine verbalen und körperlichen Aggressionen auf die
Beamten. Er beleidigte die Beamten mit zahlreichen Worten aus der
Fäkaliensprache, lieferte sich mit ihnen eine Rangelei und schlug
einem Beamten ins Gesicht. Letztendlich musste der Unbelehrbare
geschlossen und zum Polizeirevier verbracht werden.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Schulklassen schauen hinter Opern-Kulissen

Hinter den Kulissen: Eine Schulklasse besucht die Schlossfestspiele. Spannende Einblicke gaben im vergangenen Jahr unter anderem Musicaldarstellerin Ines Hengl-Pirker, Regisseur und Schauspieler Michael Gaedt, Intendant [...]

Robinien verschwinden aus Kaltenbrunn

Bäume müssen aus Sicherheitsgründen gefällt werden Kaltenbrunn. (pm) Drei ortsbildprägende Robinien in Walldürn-Kaltenbrunn müssen am kommenden Montag gefällt werden. Nachdem bei einem Gewittersturm auffällig viele Äste [...]

B 37: Trunkener Fahrlehrer verursacht Unfall

(Symbolbild: Pixabay) Zwingenberg. (ots) Aufgrund eines auf die Fahrbahn gefallenen Holzstückes leitete ein 58-jähriger Fahrlehrer, der am Mittwochvormittag zusammen mit einer Fahrschülerin auf der B 37 [...]