Zu Ostern Leben geschenkt

DRK Buchen dankt vielen Blutspendern

Buchen. (pm) Die Osterfeiertage sind für vielen Menschen Urlaubzeit. Und kurz vor diesen Urlaubstagen entschlossen sich über 350 Menschen aus Buchen und Umgebung in die Stadthalle zu kommen und dort ihre Blutspende anzubieten.

Das DRK Buchen und der DRK-Blutspendedienst Baden-Württemberg-Hessen waren überwältigt von der sehr guten Unterstützung durch die Bevölkerung. 357 Menschen waren gekommen, um zu spenden. Die  Stadthalle als neue Örtlichkeit wurde überwiegend positiv aufgenommen. Besonders erstaunt waren die Mitarbeiter des Blutspendedienstes über 46 Erstspender, die man künftig gerne regelmäßig begrüßen möchte. Insgesamt 332 eingesammelte Spenden und ein verhältnismäßig niedriges Durchschnittsalter der Blutspender bestätigen die positive Bilanz der Blutspende in Buchen.

In einem kurzen Fazit lobten die Verantwortlichen den Einsatz von acht Schwesternschülerinnen der Neckar-Odenwald Kliniken, die im Rahmen ihrer Ausbildung  entsandt worden waren, um einen umfassenden von den Abläufen bei einer Blutspende zu erleben. Mit einem geplanten Besuch in der Blutspendezentrale sollen die Azubis den weiteren Weg des Blutes erkunden.

Die nächste Blutspendenaktion des DRK Buchen ist bereits terminiert. Am Donnerstag, den 05.11.15, sind die Spender wieder eingeladen, für einen ähnlich großen Erfolg zu sorgen. Auch im Herbst servieren die Rotkreuzler den Spender dank vieler helfender Hände nach dem Aderlass wieder einen leckeren Imbiss.

Blutspende Buchen 

(Foto: pm)

Infos im Internet:

www.drk-ov-buchen.de

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Robinien verschwinden aus Kaltenbrunn

Bäume müssen aus Sicherheitsgründen gefällt werden Kaltenbrunn. (pm) Drei ortsbildprägende Robinien in Walldürn-Kaltenbrunn müssen am kommenden Montag gefällt werden. Nachdem bei einem Gewittersturm auffällig viele Äste [...]

B 37: Trunkener Fahrlehrer verursacht Unfall

(Symbolbild: Pixabay) Zwingenberg. (ots) Aufgrund eines auf die Fahrbahn gefallenen Holzstückes leitete ein 58-jähriger Fahrlehrer, der am Mittwochvormittag zusammen mit einer Fahrschülerin auf der B 37 [...]

SV Hettigenbeuern ehrt treue Spieler

Die geehrten Spieler Sebastian Arens und Marcel Rösinger mit dem Vorsitzenden Christoph Walter. (Foto: privat) Mitglieder, Freunde und Bürger feiern gelungenes Sportfest (sch)  Fußball stand [...]