Ältester Teilnehmer bekommt 31. Goldmedaille

Sportler zählten 1.958 Lebensjahre

Sportabzeichen0327 002

(Foto: Liane Merkle)

Mudau. (lm) Die Sportabzeichenabnahme ist in Mudau Teamarbeit zwischen TSG Reisenbach-Mudau und TSV Mudau, genauer unter Leitung von Christine Söhner, Miriam Schäfer und Paul Scheuermann.

Und dieses Team kann steigende Erfolge verbuchen wie die Verteilung von 47 Sportabzeichen im TSV-Sportheim in der vergangenen Woche sehr deutlich dokumentierte. 1958 Lebensjahre hatten sich mit 31 Erwachsenen und 16 Kindern und Jugendlichen (Durchschnittsalter 33,6 Jahre) dem anspruchsvollen Aufgabenkatalog für Gold oder Silber mit den Gebieten Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit und Koordination gestellt. Jüngster Teilnehmer mit 7 Jahren war Marius Helter, ältester mit 74 war Otto Czech.

Aus jedem Aufgabengebiet musste die Teilnehmer eine Sportart in einer vorgegebenen Leistungseinheit (Zeit, Kilogramm, Meter) bewältigen. So standen im Gebiet Ausdauer zur Wahl ein 3.000 m- oder 10 km-Lauf, 7,5 km Walking, Schwimmen oder 20 km Radfahren. Die Kraft konnte bewiesen werden mit dem Medizinball, Kugel- oder Steinstoßen, Standweitsprung oder Geräteturnen. Schnelligkeit wurde gemessen entweder beim Laufen, 25 m Schwimmen, 200 m Radfahren oder Geräteturnen. Und zum Testen der Koordination waren Hochsprung, Weitsprung Schleuderball, Seilspringen oder Geräteturnen gefragt.

In Klammer die Anzahl der bisher abgelegten Sportabzeichen im jeweiligen Edelmetall, wobei Otto Czech mit bisher 31 Goldabzeichen als Rekordhalter zu sehen war und zusätzlich die Ehrengabe vom Sportkreis erhielt zusammen mit einem Präsent des Vereins, dicht gefolgt von Walter Gimbert mit 29 Gold, Christa Gimbert mit 24 Gold und Paul Scheuermann mit 22 Gold. Weiter wurden ausgezeichnet Christine Söhner (15. Gold), Miriam Schäfer (13. Gold), Jutte Mechler (11. Gold) Julia Fertig, Veronika Herkert, Marianne Mechler, Klara Müller, Theo Grimm, Alois Landeck (10. Gold), Jürgen Friedel,Sandra und André Bähringer (9. Gold), Rolf Mechler, Yannick Mechler, Lea Schäfer (7. Gold), Anette von Wedel, Andrea Püchner, David Rosin (6. Gold), Ulrich Müller, Wolfgang Dambach, Felix Müller (5. Gold), Jonas Müller, Hannah Helter, Sina Schäfer (4. Gold),  Tamara Ackermann, Angelika Blatz, Bernd Förtig, Felix Galm, David Müller (3. Gold), Manuela Galm, Sina Frodl (2. Gold) Franziska Hartl, Stefan Galm, Karl-Georg Müller, Niklas Müller, Ella Bähringer (1. Gold), Vanessa Lenz (3. Silber), Timo Söhner (2. Silber), Lisa-Marie Bundschuh, Nils Karrer, Marius Helter, Mira Frodl (1. Silber).

 

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: