Einbrecher erbeutet 1.500 Euro

Neckarsulm. (ots) Ein unbekannter Einbrecher suchte im Laufe des Samstagabends im
Zeitraum zwischen 18.30 und 22.30 Uhr ein Wohnhaus in der
Damaschkestraße auf und stieg dort über das Fenster des
Schlafzimmerfensters ein, welches er zuvor aufgehebelt hatte. Aus dem
Haus wurde Bargeld i.H.v. ca. 1.500 Euro entwendet. Der Täter, der
die Abwesenheit der Hauseigentümer ausnutzte, entkam unerkannt.
Zeugen, die im genannten Zeitraum auffällige Beobachtungen im Bereich
der Damaschkestraße 60 machen konnten, werden gebeten, sich beim
Polizeirevier Neckarsulm, 07132-9371-0, zu melden.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Neuer NKG – Schuljahresplaner

(Foto: privat) BBBank spendet 2000 Euro für die Schülerinnen und Schüler des NKG Mosbach. (pm) Schon zum zweiten Mal kann den Schülerinnen und Schülern des [...]

Ausstellung Unternehmerinnen-Forum

(Foto: pm) (pm) Bilder sagen mehr als viele Worte- unter diesem Motto hat das Unternehmerinnen-Forum des Neckar-Odenwald-Kreises eine Ausstellung konzipiert, bei der sich Mitglieder beispielhaft [...]

Gutes Essen gehört in Lehrpläne

ABC, Einmaleins & Essen: Die Ernährung als neues Schulfach für alle. Das fordert die Gewerkschaft Nahrung- Genuss-Gaststätten (NGG). Dabei sollen Schüler lernen, woraus ihr Essen [...]