Unglückliches Eigentor bringt Heimsieg

SV Dielbach II – SV Robern II   1:0

Oberdielbach. (hd) In der ersten Hälfte war es ein ausgeglichenes Spiel mit Chancenvorteil für die Heimelf. Nach der Pause drückte der SVD den Gast weitgehend in die eigene Hälfte zurück. Die SG kam lediglich bei zwei Kontern gefährlich in Tornähe. Das Tor des Tages  zum 1:0 fiel in der 79. Min. durch ein unglückliches Eigentor. Steffen Lenz flankte von rechts und beim Abwehrversuch prallte der Ball vom Abwehrspieler ins eigene Netz.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Gutes Essen gehört in Lehrpläne

ABC, Einmaleins & Essen: Die Ernährung als neues Schulfach für alle. Das fordert die Gewerkschaft Nahrung- Genuss-Gaststätten (NGG). Dabei sollen Schüler lernen, woraus ihr Essen [...]

Einbrecher auf Burg Guttenberg

Hoch über Neckarmühlbach, einem Ortsteil von Haßmersheim, wurde die Burg Guttenberg, die auch die Deutsche Greifenwarte beherbergt, das Ziel von Einbrechern. (Foto: Peter Schmelzle/Wikipedia/cc-by-sa 3.0) [...]

Buchen: Facebook-Party eskaliert

(Symbolbild: Pixabay) Großeinsatz im Odenwald – Polizei sogar aus Bayern angefordert – Jugendliche drohen Polizeibeamten mit falschen Anschuldigung (ots) 18 Streifen aus dem gesamten Bereich [...]